Fräsen

Kugelstrahlen

Schleifen

COT Cologne Oberflächentechnik ist darauf spezialisiert Oberflächen zu behandeln
und optimal vorzubereiten. Aufgrund verschiedener und vielseitiger
Bearbeitungsverfahren sowie einem umfangreichen Maschinensortiment an
Fräsmaschinen, Kugelstrahlmaschinen und Schleifmaschinen und aufgrund des
großen Erfahrungsschatzes unserer Mitarbeiter, kann COT Cologne
Oberflächentechnik so ziemlich jeden Boden und jeden Untergrund reinigen,
vorbereiten, abtragen oder von lästigen Beschichtungen befreien.

Untergrundbodenvorbereitung – das A und O in der Oberflächentechnik

Nur eine gute Untergrundbodenvorbereitung ermöglicht einen guten Boden und eine
haltbare und belastbare Oberfläche. Wir raten unseren Kunden in vielen Fällen dazu,
bevor eine Oberfläche zum Beispiel beschichtet oder isoliert werden soll, den Boden
mit einer Kugelstrahlung vorzubereiten. So wird nach unserer Auffassung und
Erfahrung ganzheitlich gearbeitet. Denn jedes weitere Oberflächenverfahren, das
einer ordentlichen Untergrundbodenvorbereitung folgt, besitzt nun im wahrsten
Sinne des Wortes eine solide Grundlage, einen Boden, auf dem es fest stehen kann.

Abtragung von Bodenoberflächen mit Hochleistungsfräsen

Zu unseren täglichen Arbeiten gehört neben der Untergundbodenvorbereitung
natürlich auch das Fräsen – in Innen- wie Außenräumen. Mit unserem
Maschinensortiment aus größeren wie kleineren Fräsmaschinen ist COT sehr gut
aufgestellt und bietet für die unterschiedlichsten Belange und schwierigsten,
unebensten und verdrecktesten Böden eine professionelle Palette zur Abtragung von
Bodenoberflächen; u.a. mit der Kaltfräse W 350E von Wirtgen für nahezu
staubfreies Arbeiten in Innenräumen, gut manövrierbare Hochleistungsfräsen oder
Schneidfräsen von Blastrac, auch für größere Projekte.
Mit unseren unterschiedlichen Fräsen befreien wir Ihre Böden ebenso von Beton und

Asphalt, wie von alten, kaputten Fußbodenbeschichtungen und unliebsamen Klebe-
oder Gummiresten. Dicke und großflächige Beschichtungen wie etwa Beton

beseitigen wir mit Betonfräsen.
Bei COT kommt hierfür oftmals die Schneidfräse BMC-335EHY von Blastrac zum
Einsatz. Mit dieser Hochleistungsfräse kann bis zu 3 mm dicker Beton abgetragen
werden. Da dieses Gerät mit variabler Geschwindigkeit sowie einem Vorwärts- und
Rückwärtsgang ausgestattet ist, können die Untergrundböden sehr flexibel bearbeitet
werden. Wie auch die von COT für Innenraumarbeiten gerne eingesetzte Kaltfräse W
350E von Wirtgen, arbeitet diese Schneidfräse aufgrund ihrer professionellen
Filterung ebenfalls nahezu staubfrei.

Zur großflächigen Materialabtragung sowie zur Abtragung dicker Schichten von
Untergrundböden, ist neben unseren Schneidfräsen ein weiteres unverzichtbares
Hochleistungsgerät mit elektrischem Antrieb die Fräsmaschine BMP-335EHY,
ebenfalls von der Firma Blastrac. Verunreinigten kaputten wie stark unebenen
Flächen stellt sich diese Fräse einerseits mit ihrem hohem Gewicht entgegen, denn
aufgrund der Schwere der Maschinen, kann eine hohe Fräsleistung generiert werden.

Anderseits ist dieses schwere Gerät sehr wendig und einfach bedienbar, was für die
Abtragung von großen Flächen von Untergrundböden eine ebenso wichtige
Voraussetzung ist, wie die professionelle Filterung der Fräsmaschine, zum nahezu
staubfreien Arbeiten. Ebenfalls große Flächen können mit der erwähnten Kaltfräse

W350E von der Firma Wirtgen abgetragen werden. In nur einem Fräsgang können
bis zu einer Breite von 350 mm des Oberflächenbodens entfernt werden.

Kugelstrahlung – optimale Untergrundbodenvorbereitung und perfekte
Reinigung

Die Betonkugelstrahlung beziehungsweise die Kugelstrahlung ist das Verfahren, das
oftmals folgt, wenn Beton oder anderer fester Boden abgetragen worden ist. Der
Untergrundboden wurde gut vorbereitet, es liegt nun ein losefreier fester Boden vor,
der im Arbeitsschritt der Kugelstrahlung von scharfen Kanten sowie von Feinstaub
befreit wird. Das Resultat ist eine saubere glatte Oberfläche. Zudem ist die
Kugelstrahlung die optimale Untergundbodenvorbereitung für Böden, die noch
weiterverarbeitet werden sollen, etwa mit einer neuen Betonierung, Asphaltierung,
Isolierung oder anderer Beschichtungen. Der vorbereitete Boden wird für eine
optimale Weiterverarbeitung aufgeraut. Alle weiteren Oberflächenbehandlungen sind
nämlich besonders haltbar, wenn sie auf einem akkuraten, sauberen kugelgestrahlten
und aufgerauten Untergrundboden angebracht werden.
Für große zu bearbeitende Flächen in der Untergrundvorbereitung oder der
Nachbearbeitung von großen gefrästen Oberflächenböden, sind die 2-20DT
Kugelstrahlmaschine sowie die 2-48DS Kugelstrahlmaschine (beide von Blastrac)
gerne eingesetztesGeräte bei COT. Diese Hochleistungsmachinen arbeitet wie die
erwähnten Fräsmachinen, etwa die W350E Kaltfräse oder unsere anderen
Betonfräsen nahezu staubfrei, was den Einsatz in Innenräumen sehr gut ermöglicht.
Mit Hilfe von zwei starken Stahlmotoren kann die 2-20DT Kugelstrahlmaschine
Oberflächenböden reinigen und nimmt ebenfalls Abtragungen von Bodenoberflächen
vor. Für den Einsatz auf Start- und Landebahnen sowie großen Industrieböden eignet
sich auch die 2-48DS Kugelstrahlmaschine besonders gut, u.a. wegen ihrer großen
Arbeitsbreite.

Begradigung, Polierung und Untergrundbodenvorbereitung mit
Schleifverfahren

DickererBeschichtungen, etwa Farben oder alte Klebereste beseitigen wir auch
immer wieder mit unseren Schleifmaschinen, die ebenfalls sehr gut geeignet sind,
große Betonböden beziehungsweise Böden generell zu polieren. Eine
Schleifmaschine wird wie auch eine Kugelstrahlmaschine von COT immer dann
eingesetzt, wenn vom zu bearbeitenden Boden oder der Fläche nicht zu viel Material
abgetragen werden soll.
Auch das Verfahren des Schleifens dient oftmals der Untergrundbodenvorbereitung,
so dass neuen Bodenbelägen und Beschichtungen ein optimaler Halt ermöglicht wird.